03.02.2011 //
Herren 3 - nur remis

Gegen die einzige Mannschaft welche man in der Vorrunde zwei Punkte stibitzen konnte, musste man am Mittwochabend antreten. Unser Doppel 1 Winterling/Klüberspies verlor gleich zu Beginn recht unglücklich mit 2:3. Besser drauf waren an diesem Abend Maetzing/Auer, die ihre Gegner mit 3:1 niederhalten konnten. Das dritte Doppel ging an uns. Zwei weitere Niederlagen von Winterling 0:3 und Maetzing 1:3 folgten. Auer setzte sich mit 3:2 durch. Weitere Niederlagen folgten: Klüberspies 1:3, Wolfram 1:3, Winterling 0:3 und Maetzing 2:3. Somit stand es 4:7. Auer erspielte sich dann einen sicheren 3:1 Sieg, dem Klüberspies und Kächele jeweils weitere Erfolge mit 3:2 folgen ließen. Nach dem letzten Einzel stand es dann 8:7 für uns und das Schlußdoppel musste über Sieg oder Remis entscheiden. Leider mussten sich Winterling/Klüberspies mit 1:3 geschlagen geben. Somit musste man sich mit einem gerechten 8:8 begnügen.