21.03.2014 //
Laufkids mit Sensations-Start
Laufkids mit Sensations-Start
Laufkids mit Sensations-Start
Laufkids mit Sensations-Start
Laufkids mit Sensations-Start
Laufkids mit Sensations-Start

Das erste Rennen der Saison hat immer den Charakter einer großen Wundertüte:
Gibt es neben Winterspeck auch noch Motivation auf diesem Planeten oder hat gar jemand beschlossen erst mal alle Frischluft zu meiden und nur noch Flappy bird als Sport zu betreiben ?
Mangels Winter hatten wir keine 4 monatige Trainingspause wie in den Vorjahren was natürlich erst mal ein Wettbewerbsvorteil sein sollte. Dumm nur, dass der Winter auch im Tübinger Raum keine nennenswerte Motivation gezeigt hatte und daher die traditionell starken Laufgruppen von dort vermutlich genauso gut trainiert sein würden wie wir. Alles halt ein bisschen schneller & härter.
Es half nix: Ohmenhausen ist und bleibt die Höhle des Löwen, Super Laufgruppe, elend schnell und dazu eine (freundlich ausgedrückt) anspruchsvolle 2,2 km-Strecke. Ein gewisses Maß an Muffe war vor dem Start selbst bei den Routiniers deutlich zu spüren.
Der Start klappte trotzdem perfekt und nach etwas mehr als fünf Minuten schon kam das Feld in unvorstellbarem Tempo den Berg herab Richtung Zieleinlauf im Sportgelände. Die Gesamtsiege gingen diesmal leider noch woanders hin aber dann kam im vordersten Feld die gelbe Armada ins Ziel: Lukas Koller als Gesamt Dritter war einmal mehr schnellster Neuffener. Es folgte der heimlichmontagstrainierte Michael Döbler auf dem 4ten Platz und Leonie Hammley lief im ersten Rennen der Saison gleich mal als zweitschnellste der jungen Damen aufs Podium. Leon Schall fand es völlig normal zwischen all den 4-5 Jahre älteren auf Platz 9 von 61 vorzulaufen und verpasste den Altersklassensieg nur ganz knapp. Riesenfreude auch bei Valentin Schmid, der als Dritter seiner Altersklasse ebenfalls Podestluft schnuppern durfte und auch Nora Schall, die Vierte wurde lief ein ganz starkes Rennen.
Zwei zweite, zwei dritte und zwei vierte Plätze bei sechs Startern- so dürfte die Saison gerne weitergehen. Die erste Eisquote ist jedenfalls schon gesichert.

Lust mitzumachen ?
Ab Mittwoch dem 2.4. startet unser Schülertraining um 18:00 Uhr für die unter 16 jährigen hinter den Sporthallen. Ab 19:00 Uhr ist dann Lauftraining für die Junioren ab 16 – ebenfalls hinter den Sporthallen. Du brauchst nur Sportbekleidung und Sportschuhe sowie etwas zu trinken.
Bei Fragen einfach an das Betreuerteam wenden:
Andreas Koller Tel. 07025 / 7050
Uwe Hartmann Tel. 07025 / 7546
Wolfgang Silber Tel. 07025 / 840869
Sw