21.01.2011 //
Lehrgangsluft geschnuppert

Lehrgangsluft geschnuppert

 

Die Wintersport-Lehrgänge des Schwäbischen Turnerbundes gelten gemeinhin nicht als gemütliche Wellnesstage. Schließlich sollen hier angehende Ski- und Snowboardlehrer ausgebildet werden und so was gibt es nun mal nicht umsonst. Die STB-Landesausbilder sorgen für spannende Themen, hohes fahrerisches Niveau und zeigen einem gerne auch mal den Grenzbereich der eigenen Möglichkeiten auf.

Die eintägige Zentraleinweisung in Balderschwang am 4ten Advent ist da bestens geeignet für die ersten Schritte ins Lehrwesen :  Aufstehen „erst“ um kurz vor fünf, nur 2 ½ Stunden Anfahrt, kein ausuferndes Apres, ein ebenso schönes wie anspruchsvolles Skigebiet und sensationelle Loipen für Classic und Skating.

Nach problemloser Anfahrt und leicht chaotischer Organisation ging’s dann für 7 Nachwuchskräfte und 5 erfahrene Snowteam-Mitglieder auf Piste und Loipe. Bei traumhaften Wetter- und Pistenbedingungen war dies einfach der perfekte Start in die Saison.  Mit über 200 Teilnehmern und 24 Ausbildern war richtig was los am Riedberger Horn und am Abend waren eigentlich alle begeistert. Auf der Rückfahrt noch ein kurzer Zwischenstopp bei Mac Donalds in Merklingen , duschen und dann fielen zumindest einige ziemlich kaputt ins Bett.  Am Montag gab’s dann viel zu erzählen und ein klein wenig zu klagen gab’s auch – der Muskelkater schränkte die Beweglichkeit  dann doch erheblich ein.  Gelohnt hat sich’s allemal !

Sw

 

 

Mit dabei waren : Linda Gras, Carl-Martin Schmidt, Philipp Döbler, Björn Mönch, Fabian Baur, Susanne Wohlfahrt, Beate Döbler (Ski) Fiona Sieler, Kira Silber, Ute Schönleber ( Snowboard) , Hans-Peter Ellinger , Wolfgang Silber ( LL-Skating )

tst